Eichenholtreppe renoviert

Super Glanz perfekt geölt

Eine Treppe aus Eichenholz - Baujahr ca. 1980.

Die Treppe war ineinem schlechten Zustand: stark zerkratzt mit stark abplatzende Lackierung.

Schleifen mit groben Schleifpapier bis zu feinen Schleifpapier.

Eeinlassen mit Öl und Pigmenten, natürlich selbstgemischt nach Wünschen der Kunden.

Der Trocknungsvorgang dauert hier etwas länger, daher ist ein benutzen über Tage nicht möglich.

Der Vorteil gegenüber einer Lackierung ??

- kein zerkratzen der Oberfläche mehr.

- kostengünstiger

- leichter nachzuarbeiten (nachölen in 5-6 Jahren ohne Shleifen)

 

 

 

 

 

 



Jürgen Volk

Kleinschönbacher Str. 156, 97357 Prichsenstadt/ Alt.

Mail.:  meistermaler-voju@t-online.de

 

© Created by meistermaler jürgen volk. All rights reserved.